Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Krise beim englischen Meister Die Champions League als Zuflucht für Liverpool?

In der Premier League bringt Liverpool derzeit kein Bein vor das andere. In der Champions League aber winkt der Viertelfinal.

Sadio Mané gegen Leipzigs Nordi Mukiele.
Legende: Auf der Suche nach der Form Sadio Mané konnte sein Potenzial in dieser Saison noch zu selten abrufen. imago images

Die leere Anfield Road wurde in den letzten Wochen zum Sinnbild der gleichermassen tristen wie unerklärlichen Negativserie von Liverpool in der Premier League. 6 Spiele de suite verlor der amtierende Meister in seinem Wohnzimmer, so viele wie nie zuvor in der bald 129-jährigen Klubgeschichte.

«Flucht» ins «Exil» nach Budapest

Da kommt es den «Reds» allenfalls gerade recht, dass sie ihr Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League gegen RB Leipzig nicht in Liverpool, sondern in Budapest bestreiten. Bereits das Hinspiel, welches die Engländer «auswärts» mit 2:0 für sich entschieden, hatte wegen den Reiseeinschränkungen in Deutschland in Ungarns Hauptstadt stattgefunden.

Die «Königsklasse» ist für Liverpool so etwas wie der letzte Strohhalm in dieser Saison. In den heimischen Pokal-Wettbewerben ist das Team von Jürgen Klopp vorzeitig ausgeschieden und in der Meisterschaft liegt Liverpool als Achter aktuell 22 (!) Punkte hinter Leader ManCity. Der Rückstand auf einen Champions-League-Rang beträgt auch schon 7 Zähler.

Video
Archiv: Liverpool schlägt Leipzig im Hinspiel 2:0
Aus Champions League – Goool vom 17.02.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Glaube kaum dass das Liverpool gerade Recht kommt, Klopp fand das nicht so cool und lustig. Liverpool kommt weiter und trifft dann in der nächsten Runde, hoffentlich auf Dortmumd. Wäre ein spannendes Duell und mal sehen wie Haaland sich gegen englische Verteidiger durchsetzten kann. In der BL hatte er ja noch keine eirklich starken Verteidiger vor sich und in der CL waren Zenit, Lazio , Brügge und Sevilla auch nicht die Überflieger.