Zum Inhalt springen

Header

Audio
YB trifft auf Midtjylland
abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Inhalt

Nächster Gegner in der Quali Midtjylland als 2. Hürde für YB in Richtung Champions League

Die Young Boys treffen in der 3. Quali-Runde zur Champions League auswärts in Dänemark auf den FC Midtjylland.

Der Weg von YB in die Champions League führt als nächstes über Dänemark. Der Schweizer Meister und frischgebackene Cupsieger bekommt es in der 3. Runde der Qualifikation mit dem FC Midtjylland zu tun.

Hin- und Rückspiel erst ab den Playoffs

Die Partie findet entweder am 15. oder 16. September in Herning statt. Dies ergab die Auslosung in Nyon. Ein Rückspiel gibt es nicht.

Der Sieger qualifiziert sich für die Playoffs, die mit Hin-und Rückspiel zwischen dem 22. und dem 30. September stattfinden. Der Verlierer bestreitet die Playoffs der Europa League.

Überlegener dänischer Meister

Midtjylland krönte sich 2020 in souveräner Art und Weise zum 3. Mal nach 2015 und 2018 zum Meister in der dänischen Superliga. Zum Schluss betrug der Vorsprung auf das zweitplatzierte Kopenhagen – das in der abgelaufenen Europa-League-Saison im Viertelfinal stand – satte 14 Punkte.

Klingende Namen sucht man im Kader von Midtjylland vergebens. Bester Torschütze der Dänen in der letzten Saison war Ronnie Schwartz mit 18 Treffern. Als Vorbereiter ist zudem der 22-jährige Brasilianer Evander hervorzuheben.

SRF zwei, sportlive, 26.08.2020 20:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

14 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Peter  (Hanspeter97)
    War ja klar. Ausgerechnet gegen die Dänen. Gegen den schwerstmöglichen Gegner. Naja wer in die CL will, muss die schlagen. Einfach wird es sicherlich nicht. Da es kein Rückspiel gibt, gibt es auch kein Wankdorfer Kunstrasen. Gute Nacht CH Fussball :)
    1. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      @ Hans Peter:
      Warum so negativ?? Jede Cl-Qualifikation ist schwer!! Schreiben sie doch lieber;
      Ich wünsche Yb viel Glück und ich hoffe das sie diese Hürde nehmen!
      Im Sinne des schweizers Fussballs..

      Yb ist gut in Form! Sonst hätten sie nicht das Double geholt
  • Kommentar von Henri Duhamel  (Duhamel)
    Wer in die Champions League will, muss diesen Gegner eliminieren können.
  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Viel Glück, aber die Dänen werden eine "harte Nuss" für YB!
    1. Antwort von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
      @ Heusser: sowie der Fcb gestern oder die "Faröer Kickers"?
    2. Antwort von Hans Peter  (Hanspeter97)
      Merz. Sie meinen das souveräne 1 zu 3 gegen die Amateure aus den Färör-Inseln? Oder das souveräne 2-1 zu Hause auf Kunstrasen gegen den FCB? :)