Zum Inhalt springen

Champions League Nizza: Mit Star-Power in die Champions League?

Vor 7 Jahren gewannen Mario Balotelli und Wesley Sneijder gemeinsam das Triple. Nun sollen sie für Nizza das Rückspiel gegen Napoli entscheiden.

Obwohl Nizza in den Playoffs für die Champions League steht, erlebt das Team von Lucien Favre einen durchzogenen Saisonstart:

  • In der Liga gewann man erst am 3. Spieltag erstmals – das 2:0 gegen Guingamp bescherte Nizza die ersten Punkte.
  • In der Champions-League-Quali setzte man sich mit 2 Unentschieden gegen Ajax Amsterdam durch.
  • Im Hinspiel gegen Napoli gab es ein 0:2.
Legende: Video Napoli gewinnt das Hinspiel gegen Nizza abspielen. Laufzeit 02:01 Minuten.
Aus sportaktuell vom 16.08.2017.

Grund zur Hoffnung gibt es deshalb aktuell wenig. An der Côte d'Azur hofft man am Dienstagabend aber auf den Glanz zweier grosser Namen.

Sie verstehen beide etwas von Fussball, deshalb werden sie sich auf dem Platz finden.
Autor: Lucien Favre

Mario Balotelli und Wesley Sneijder werden gegen Napoli wohl erstmals gemeinsam in der Startaufstellung stehen. Der Niederländer stiess erst Mitte August zum Team, Balotelli war länger verletzt.

Mario Balotelli und Wesley Sneijder.
Legende: Jubelten bereits für Inter Mario Balotelli und Wesley Sneijder. Reuters

Napoli-Coach mahnt zur Vorsicht

Dennoch setzt Lucien Favre auf das Duo, das vor 7 Jahren bei Inter Mailand das Triple holte. «Sie verstehen beide etwas von Fussball, deshalb werden sie sich auf dem Platz finden», hofft der Romand.

Und auch auf der Gegenseite ist man sich der offensiven Gefahr bewusst: «Ihre Namen sprechen für sich», so Napoli-Trainer Maurizio Sarri. «Wir müssen deshalb noch vorsichtiger sein als im Hinspiel.»

Gelingt es den Franzosen im Heimspiel doch noch, die Hypothek wettzumachen, zieht Nizza erstmals in die Champions League ein. Und Sneijder und Balotelli stünden einmal mehr auf der ganz grossen Fussballbühne.

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 07:30 Uhr, 22.08.17