Zum Inhalt springen
Inhalt

PSG vs. Liverpool Wegweisender Showdown zwischen Klopp und Tuchel

Im vorletzten CL-Gruppenspiel treffen zwei deutsche Trainer aufeinander, die viel ähnlicher sind als sie wirken.

Jürgen Klopp (l.) tobend und Thomas Tuchel stoisch an der Seitelinie
Legende: Grundverschieden? Jürgen Klopp (l.) und Thomas Tuchel. Imago

Die Ausgangslage ist brisant: Bei einer Niederlage gegen Liverpool verpasst PSG die CL-Achtelfinals, falls gleichzeitig Napoli zuhause Roter Stern Belgrad schlägt. PSG-Trainer Thomas Tuchel hat den Ernst der Lage erkannt: «Ein Spiel mit viel Druck, den wir jetzt schon spüren». Immerhin, die zuletzt fraglichen Top-Stürmer sind mit an Bord. «Neymar und Mbappé werden in der Startelf stehen», gab Tuchel am Dienstag bekannt.

Enge Kiste in Gruppe C



ToreP
1.
Napoli
4:36
2.Liverpool7:56
3.PSG11:75
4.Roter Stern
3:104

Mit breiter Brust nach Paris reisen kann Jürgen Klopps FC Liverpool. 10 Siege und 3 Remis bedeuten den besten Premier-League-Start der Klubgeschichte. Doch in der «Königsklasse» könnte es auch den Finalisten der letzten CL-Kampagne schon in der Gruppenphase erwischen.

Man darf sich nicht zu sehr von Äusserlichkeiten leiten lassen.
Autor: Christian HeidelEntdecker von Klopp und Tuchel

Nun kommt es zum kapitalen CL-Duell zwischen dem emotionalen Klopp und dem kopfgesteuerten Tuchel. Doch stimmt dieses Klischee?

Jürgen Klopp (l.) und Thomas Tuchel 2012.
Legende: Ursprünglich «Mainzer Jungs» Klopp (l.) und Tuchel 2012. Keystone

Einer, der es wissen muss, ist Christian Heidel. Der heutige Sportvorstand von Schalke machte einst als Manager bei Mainz beide zu Bundesliga-Trainern. Er sagt: «Man darf sich nicht zu sehr von Äusserlichkeiten leiten lassen.» Denn: «Inhaltlich verfolgen beide eine durchaus ähnliche Herangehensweise.»

Klopp will sein Spiel durchdrücken.
Autor: Christian HeidelEntdecker von Klopp und Tuchel

Der 55-Jährige konkretisiert: «Beide sind im Gespräch mit dem Spieler überragend.» So sei Klopp «ein Menschenfänger, der immer zum richtigen Zeitpunkt das richtige Wort findet.» Tuchel wiederum attestiert Heidel «mehr den fachlichen Ansatz, aber er fesselt die Spieler total.»

Und worin unterscheiden sich die beiden Top-Trainer? Heidel beschreibt:

  • «Klopp will stets in erster Linie sein Spiel durchdrücken.»
  • «Tuchel befasst sich ein bisschen mehr mit dem Gegner.»

Man darf gespannt sein, welcher Ansatz am Mittwochabend vom Erfolg gekrönt sein wird. Die Sportbild titelte bereits: «Geht's für Tuchel gegen Klopp schon um den Job?» Was jedoch nicht vergessen werden sollte – Liverpool hat seine letzten vier Gastspiele in der Champions League alle verloren.

Live-Hinweis

Das für die Achtelfinal-Qualifikation in der Champions League wegweisende Gruppenspiel PSG - Liverpool übertragen wir am Mittwochabend um 21:00 Uhr live auf SRF zwei und in der Sport App.

Sendebezug: SRF zwei, Champions League Goool, 28.11.18, 00:00 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.