Zum Inhalt springen
Inhalt

Valencia-Juve in der YB-Gruppe Ronaldos erste Male: Als Johnny Leoni doppelt düpiert wurde

Ronaldo debütiert gegen Valencia in Juves CL-Trikot. Ein Blick zurück auf seine ersten Male gegen Stuttgart und Zürich.

Fussballspieler
Legende: Schlechte Erinnerungen Johnny Leoni musste sich bei Ronaldos CL-Debüt für Real gleich zweimal vom Portugiesen übertölpeln lassen. Reuters

1.10.2003: Ronaldos erste Champions-League-Partie (für ManUnited)

Nachdem sich das 18-jährige portugiesische Supertalent 2 Monate zuvor in der Premier League hatte beweisen dürfen, folgte in der Champions League das Startelf-Debüt: Cristiano Ronaldo beackerte in Diensten Manchester Uniteds gegen den VfB Stuttgart die linke Aussenbahn. Seine auffälligste Szene hatte er in der 67. Minute, als er von Stuttgart-Keeper Timo Hildebrand gefällt wurde.

Ruud van Nistelrooy verwandelte den hart gepfiffenen, fälligen Penalty. Den 2:1-Sieg trugen nach Toren von Imre Szabics und Kevin Kuranyi aber dennoch die Deutschen davon.

Legende: Video 2003: Ronaldo fällt, Van Nistelrooy trifft abspielen. Laufzeit 01:17 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 18.09.2018.

15.09.2009: Ronaldos erste CL-Partie für Real Madrid

Einem Mathematik-Professor nicht ganz unähnlich hatte der damalige SRF-Kommentator Dani Wyler im Letzigrund doziert: «Ronaldos Freistoss-Quote ist gar nicht so gut. 64-mal hat er in der CL Anlauf genommen und nur 2-mal getroffen.» Dies äusserte er unmittelbar vor der Königsklassen-Partie des FC Zürichs gegen Real Madrid.

Doch grau ist alle Theorie. Sowohl in der 27. als auch in der 89. Minute musste FCZ-Keeper Johnny Leoni den Ball nach (nicht unhaltbaren) Ronaldo-Freistössen aus dem Netz fischen. Am Ende siegten die Madrilenen mit 5:2.

19.09.2018: Ronaldos erste CL-Partie für Juventus Turin

Während sich die Schweizer Fussballfans am Mittwoch vornehmlich auf YB konzentrieren werden, steigt im Parallelspiel der Gruppe H ein namhaftes Duell: Juventus gastiert bei Valencia. Das Hauptaugenmerk liegt auf Neuzugang Ronaldo.

Tatsächlich könnte der Zeitpunkt für das europäische Debüt im Juve-Dress besser kaum sein: Nach einer für seine Verhältnisse ewig langen Durststrecke von 3 Partien ohne Treffer netzte «CR7» gegen Sassuolo doppelt ein. Gegner Valencia steckt zudem in der Krise und ist in dieser Saison noch sieglos.

Sendebezug: SRF zwei, «sportpanorama», 16.09.2018, 18:30 Uhr.