Deutschland fertigt Mexiko ab

Das Endspiel des Confed Cups in Russland steht: Chile wird am Sonntag von Deutschland gefordert. Die DFB-Elf gewann ihren Halbfinal gegen Mexiko souverän mit 4:1.

  • Goretzka stellt mit einem Doppelpack bis zur 8. Minute auf 2:0
  • Für Mexiko trifft Fabian herrlich zum zwischenzeitlichen 1:3
  • Im Endspiel am Sonntag greift Deutschland gegen Chile nach dem 1. Confed-Cup-Titel der Verbandsgeschichte

Am Mittwoch im Halbfinal zwischen Chile und Portugal fielen in Kasan 120 Minuten lang keine Treffer (Chile siegte im Penaltyschiessen). Tags darauf stand es in Sotschi zwischen Deutschland und Mexiko nach 8 Minuten bereits 2:0. Denn die Elf von Joachim Löw hatte wie die Feuerwehr losgelegt und war gegen eine löchrige mexikanische Abwehr schnell belohnt worden:

Der Goretzka-Doppelpack

1:17 min, vom 29.6.2017

  • Nach einer Hereingabe von Benjamin Henrichs traf Leon Goretzka aus 20 Metern platziert zum 1:0 (6.).
  • Gerade einmal 110 Sekunden später erhöhte der Schalker auf 2:0: Nach einem herrlichen Pass in die Tiefe von Timo Werner behielt Goretzka alleine vor Guillermo Ochoa die Nerven.

Für den 3. Treffer zeichnete nach einer knappen Stunde Werner verantwortlich. Nach einem schönen Durchspiel über Julian Draxler und Jonas Hector brauchte der Leipzig-Goalgetter aus kurzer Distanz nur noch einzuschieben. Den Schlusspunkt zum 4:1 setzte Amin Younes in der Nachspielzeit.

Fabian fasst sich ein Herz

Deutschland hatte die Partie zumeist im Griff – auch wenn Mexiko durchaus zu vielen guten Möglichkeiten kam. Insgesamt verzeichneten die Lateinamerikaner nicht weniger als zwölf aussichtsreiche Abschlüsse.

Fabian trifft aus 30 Metern

0:28 min, vom 29.6.2017

Und sie schossen immerhin das Tor des Abends: Frankfurts Marco Fabian traf in der 89. Minute aus rund 30 Metern herrlich zum zwischenzeitlichen 1:3.

Deutschland gegen Chile Favorit

Deutschland, das seinerseits weitere Tore hätte erzielen können, liess aber keine Spannung mehr aufkommen. Hochverdient erreichte die DFB-Equipe erstmals in der Verbandsgeschichte das Endspiel beim Confed Cup.

Und im Final vom Sonntag ist Deutschland nach dem Gezeigten im Halbfinal gegen Chile Favorit (ab 19:25 Uhr live auf SRF zwei). In den Gruppenspielen hatten sich die beiden Mannschaften 1:1 getrennt.

Sendebezug: SRF zwei, sportlive, 29.6.17, 19:45 Uhr