Zum Inhalt springen

Header

Audio
Basel reist nach Albanien
abspielen. Laufzeit 00:11 Minuten.
Inhalt

In der Conference-League-Quali Basel misst sich mit Partizani Tirana

Der FC Basel trifft in der 2. Qualifikationsrunde für die Conference League auf Partizani Triana aus Albanien.

Der FC Basel muss auf dem Weg in die neu geschaffene Conference League den Gang nach Albanien antreten. Das Team von Trainer Patrick Rahmen trifft in der 2. Runde der Qualifikation auf Partizani Tirana. Das Hinspiel findet am 22. Juli in Basel statt.

Conference-League-Quali bei SRF

Box aufklappenBox zuklappen

Die beiden Spiele zwischen Basel und Partizani Tiranza können Sie am Donnerstag, 22. Juli, und eine Woche später live auf SRF zwei mitverfolgen.

Der 16-fache albanische Meister setzte sich in der 1. Qualifikationsrunde gegen Sfintul Gheorghe Suruceni aus Moldawien durch. Nach dem 5:2 im Hinspiel entschied Tirana auch die zweite Partie in Suruceni für sich. Dank dem 3:2-Auswärtssieg zogen die Albaner mit dem Gesamtskore von 8:4 in die nächste Runde ein.

Servette gegen Molde

Neben Basel gehen auch Servette und Vaduz in der 2. Quali-Runde ins Rennen. Das Team von Trainer Alain Geiger misst sich mit dem norwegischen Vizemeister Molde FK, Vaduz trifft auf Ujpest Budapest. Beide Klubs treten am 22. Juli zuerst auswärts an, die Rückspiele steigen eine Woche später. Cupsieger Luzern greift erst in der 3. Qualifikations-Runde ins Geschehen ein.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen