Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Der «Krieger» wird 35 Happy Birthday, Valon Behrami!

Mit Valon Behrami feiert eine der grossen Figuren der Schweizer Fussball-Geschichte am Sonntag Geburtstag.

Behrami lächelt über den am Boden liegenden Neymar.
Legende: Unvergessen Behrami lächelt über den am Boden liegenden Neymar. Keystone

Am Sonntag, 19. April, erreicht Behrami das stolze Fussballer-Alter von 35 Jahren. Die sportliche Zukunft des Genoa-Söldner ist ungewiss. Sein Vertrag endet am 30. Juni. Noch ist offen, ob die Saison in Italien zu Ende gespielt werden kann.

Der Spätherbst von Behramis Karriere verlief bisher getrübt: Der Ausbootung in der Nationalmannschaft nach der WM in Russland 2018 folgte der jähe Abgang beim FC Sion im Oktober 2019.

Legenden-Status hat Behrami im Schweizer Fussball dennoch erlangt. Seine 4 WM-Teilnahmen (2006, 2010, 2014, 2018) sind unerreicht. Und sein Werdegang im Nationalteam gilt als Exempel für die nachkommenden Generationen von Spielern mit Migrationshintergrund.

Unvergessen bleiben diese Behrami-Momente in der Nati:

  • 12.11.2005: Er erzielt das 2:0 im WM-Barrage-Hinspiel gegen die Türkei.
  • 21.06.2010: Er sieht an der WM in Südafrika gegen Chile Rot (0:1).
  • 15.06.2014: Er bereitet an der WM in Brasilien gegen Ecuador in der 93. Minute heroisch den 2:1-Siegtreffer vor.
  • 17.06.2018: Er meldet Brasiliens Superstar Neymar ab.
Video
Behrami im grossen Porträt von RTS
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 07.06.2018.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen