Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Vor dem Knüller Deutschland-Niederlande abspielen. Laufzeit 01:33 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 05.09.2019.
Inhalt

Der Nachbar als Gradmesser Löws «Jungs» haben Bock auf die Niederlande

Im Knüller der aktuellen Runde in der EM-Qualifikation trifft Deutschland am Freitag auf die Niederlande.

Deutschland brauchte seine Zeit, um sich vom blamablen Out in der Vorrunde der WM 2018 in Russland zu erholen. In der Nations League war es vorerst mit einer bitteren Niederlage weiter gegangen: 0:3 unterlag die Mannschaft von Trainer Jogi Löw dem Erzrivalen aus den Niederlanden.

Seither stimmt die Tendenz aus deutscher Sicht allerdings. Im Rückspiel der Nations League trennten sich Deutschland und die Niederlande 2:2, im ersten Duell in der EM-Qualifikation siegte das Löw-Team in Amsterdam 3:2.

Legende: Video Deutschland siegt im März in Amsterdam mit 3:2 abspielen. Laufzeit 03:27 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.03.2019.

«Mein Gefühl sagt mir, dass die Mannschaft auf einem guten Weg ist», sagt Löw vor dem 4. Duell mit dem westlichen Nachbarn innert einem Jahr. Man habe in dieser Zeit «alle Höhen und Tiefen» erlebt. Und aktuell? «Meine Jungs haben richtig Bock, miteinander einen erfolgreichen Weg zu gehen», glaubt Löw.

Eine schlechte Erinnerung bleibt: An der EM 1988 traf Deutschland letztmals in Hamburg auf die Niederlande. «Oranje» siegte dank einem Tor von Marco van Basten 2:1 und kürte sich wenig später zum Europameister.