Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Lugano - Kiew
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
abspielen
Inhalt

0:0 gegen Dynamo Kiew Lugano holt den ersten Punkt in der Europa League

In der 87. Minute schnellte der Puls bei den Lugano-Anhängern im st. gallischen Exil noch einmal in die Höhe. Nach einem Freistoss aus grosser Distanz stieg Mijat Maric im Kiew-Strafraum am höchsten und kam zum Kopfball, setzte den Ball aber wuchtig an die Latte. Es war der Schlusspunkt in einem weitestgehend ereignisarmen Spiel.

Guter Start der Tessiner

In der 10. Minute hatten die Luganesi nach einem Ballgewinn in der eigenen Platzhälfte blitzschnell umgeschaltet. Alexander Gerndt wurde mit einem weiten Pass lanciert. Der Schwede tankte sich im Strafraum an seinem Gegenspieler vorbei und zwang Kiew-Schlussmann Heorhii Buschchan mit einem Flachschuss zu einer Parade. Der Ball wurde zur perfekten Vorlage für Carlinhos Junior, der die Kugel aber an die Querlatte köpfelte.

Video
Doppelchance für Lugano nach wenigen Minuten
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
abspielen

Baumann beinahe für Fehler bestraft

Erstmals für etwas Gefahr konnte Dynamo nach einem Fehler von Lugano-Goalie Noam Baumann sorgen. Der 23-Jährige spielte in der 34. Minute einen viel zu kurzen Pass auf Mitspieler Jonathan Sabbatini. Kiew-Captain Serhij Sydortschuk ahnte das Vorhaben und ging dazwischen. Der Ball kam zu Gerson Rodrigues, der jedoch nicht am herausstürmenden Baumann vorbei kam.

Video
Baumann bügelt eigenen Fehler aus
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
abspielen

Druckphase von Kiew

Die besten Möglichkeiten hatten die Ukrainer kurz vor und nach der Pause zu verzeichnen:

  • 45. Minute: Nach einer wunderbaren Passstafette versucht sich Sydortschuk mit einem Schuss aus der 2. Reihe. Baumann pariert hervorragend.
  • 52. Minute: Eine Flanke kommt hoch in den Strafraum der Tessiner. Viktor Tsihankow kommt völlig frei zum Kopfball, setzt den Ball aber über das Tor.

Kopenhagen und Kiew an der Spitze

Somit holt sich Lugano dank einer konzentrierten Leistung den ersten Punkt in der diesjährigen Europa-League-Kampagne. Da auch Kopenhagen Unentschieden spielt (1:1 gegen Malmö), liegt Kiew in der Gruppe B zusammen mit den Dänen an der Spitze.

Video
Zusammenfassung Malmö - Kopenhagen
Aus Sport-Clip vom 03.10.2019.
abspielen

Sendebezug: «Europa League Goool» auf SRF info, 03.10.2019, 23:00 Uhr.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.