Sevilla schiesst Basel in Topf 3

Der Ausgang des Europa-League-Finals hat dem FC Basel nicht in die Karten gespielt. Denn der Schweizer Meister hätte nur von einem Liverpool-Triumph profitiert.

Urs Fischer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Steht fix in der Champions League FCB-Coach Urs Fischer. EQ Images

Weil sich Sevilla gegen Liverpool durchsetzte, ist der FCB in der nächsten Saison bei der Auslosung der Champions-League-Gruppen im dritten Lostopf. Hätte Liverpool den Final gewonnen, wäre Basel in den zweiten Topf vorgerückt.

Basel ist im UEFA-Ranking an 19. Stelle klassiert. Sevilla ist 14., Liverpool folgt auf Position 35. Im ersten Lostopf sind seit letztem Sommer die Meister der stärksten 8 Ligen Europas nach dem UEFA-Koeffizienten. Für die weiteren Töpfe sind die Koeffizienten der Klubs entscheidend.