Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fan tödlich verunfallt Salernitana: Aufstiegs- wird zur Trauerfeier

Nach 22 Jahren sind die Süditaliener wieder A-klassig. Doch für viele Fans fand die Aufstiegsfeier ein jähes Ende.

Salerno-Fans
Legende: Todesfall bei Aufstiegsfeier Der Jubel ebbte bei vielen Fans der «Granata» rasch ab imago images

Erst war die Freude bei den Fans der US Salernitana unbeschreiblich: Ihr Team gewann am letzten Spieltag der Serie B bei Absteiger Delfino Pescara 3:0 und sicherte sich damit hinter Empoli den 2. direkten Aufstiegsplatz. Es ist nach 22 Jahren Absenz die Rückkehr in die Serie A.

In Salerno, der 130'000-Einwohner-Stadt südlich von Neapel, begann eine ausgelassene Aufstiegsparty. Doch der Corso wurde von einem tödlichen Unfall überschattet: Ein junger Mann auf seinem Roller prallte Medienberichten zufolge in ein geparktes Auto und verstarb. Er war in Fankreisen so bekannt, dass sich Dutzende Fans in Trauer zur Leichenhalle begaben, wo sein Körper aufgebahrt lag.

Ex-Torhüter verstorben

Bereits am Vortag hatte die Fans die traurige Nachricht erreicht, dass der langjährige Salernitana-Torhüter Fulvio De Maio im Alter von 69 Jahren verstorben war.

Salernitana
Legende: Zurück in der obersten Liga So bejubelte das Team nach Spielschluss den Aufstieg. imago images

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen