Zum Inhalt springen

Schweizer Frauen-Nati «Dann sitzen wir endlich im Flieger!»

Die Vorfreude auf die Frauen-WM ist gross bei Nationaltrainerin Martina Voss-Teckleburg. Im Interview nach der Kaderbekanntgabe blickt sie auf die Vorbereitung zurück und spricht über die Stärken des Schweizer Teams.

Legende: Video Das Interview mit Martina Voss-Tecklenburg abspielen. Laufzeit 01:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 22.05.2015.

Das Kader ist selektioniert, die Vorbereitung in Magglingen fast abgeschlossen - der Countdown der Schweizer Frauen-Nati zur erstmaligen WM-Teilnahme läuft auf Hochtouren. «Jetzt kommt noch das Testspiel gegen Deutschland (27.5., Anm.d.Red.), und dann sitzen wir endlich im Flieger», freut sich Nationaltrainerin Martina Voss-Tecklenburg auf das WM-Turnier in Kanada.

Die WM soll für die Deutsche und ihr Team mehr werden als ein Abenteuer: «Wir sind in vielen Bereichen vorwärts gekommen und werden eine gute Performance zeigen», ist Voss-Tecklenburg überzeugt.

Denn die Schweizerinnen gehen perfekt vorbereitet nach Übersee: «Wir hatten in Magglingen alles, was wir brauchten. Wir wurden trainings-diagnostisch betreut, konnten eine tolle Trainings-Steuerung machen. Und wir haben hervorragend gegessen, wir wurden ganz toll betreut», so Voss-Tecklenburg.

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 22.05.2015, 22:20 Uhr

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.