Zum Inhalt springen
Inhalt

Das Programm auf SRF Das läuft am Montag an der WM

Schweden-Südkorea, Belgien-Panama und zum Abschluss Tunesien-England sind die Spiele vom Montag. Das Programm.

England Nationalmannschaft
Legende: Talentierte Truppe Englands Team um Harry Kane (rechts) greift am Montag ins WM-Geschehen ein. Imago

15:30 Uhr: Medienkonferenz Schweiz (SRF Sport App)

Was sagen die Schweizer Protagonisten einen Tag nach dem 1:1 gegen Brasilien? Die Medienkonferenz des Schweizer Teams sehen Sie im Livestream auf der SRF Sport App und auf www.srf.ch/sport.

16:30 Uhr: Belgien - Panama (SRF zwei und SRF Sport App)

Für Belgiens goldene Generation mit Spielern wie Lukaku, Fellaini oder De Bruyne ist das Überstehen der Vorrunde Pflicht. Panama sollte im Auftaktspiel der Gruppe G kein allzu grosses Hindernis darstellen. Bei der 0:6-Niederlage gegen die Schweiz in Luzern liessen die Mittelamerikaner Zweifel aufkommen, ob sie bei ihrer WM-Premiere mit starken Teams mithalten können.

19:30 Tunesien - England (SRF zwei und SRF Sport App)

Auch im zweiten Spiel der Gruppe G sind die Rollen klar verteilt. England strebt mit einem jungen, sehr talentierten Team die erste WM-Halbfinal-Qualifikation seit 28 Jahren an. Die Erwartungen im Land sind nach dem blamablen Vorrunden-Aus in Brasilien nicht mehr so hoch wie auch schon. Gegen Tunesien wäre aber alles andere als ein Sieg eine Enttäuschung. Die Nordafrikaner schafften es noch an keiner WM über die Vorrunde hinaus. Grosse Namen sucht man im Team vergebens. Youssef Msakni, der beste Torschütze in der Qualifikation, fehlt an der WM wegen eines Kreuzbandrisses.

22:40 Uhr «Letschti Rundi» – Der WM-Talk (SRF zwei)

Tom Gisler empfängt zur WM-Talkshow die Schweizer Nationalspielerin Meriame Terchoun und den Comedian Kaya Yanar.

Sendebezug: Laufende WM-Berichterstattung auf SRF zwei.