Zum Inhalt springen
Inhalt

Deschamps voll des Lobes Frankreich schwebt auf Wolke 7

Der Vorstoss in den WM-Halbfinal seiner «Bleus» lässt Trainer Didier Deschamps vor Stolz nahezu platzen.

Didier Deschamps in Jubelpose.
Legende: Didier Deschamps Frankreichs Trainer freute sich sichtlich über die Leistung seiner Jungs auf dem Rasen. Reuters

Exakt 20 Jahre nach dem ersten und bisher einzigen WM-Titel ist Frankreich wieder voll auf Kurs. «Ein junges Team, das enorme Fortschritte erzielt hat, das über Qualität und Leidenschaft verfügt», sah der Verantwortliche Didier Deschamps beim problemlosen 2:0-Sieg im Viertelfinal gegen Aussenseiter Uruguay.

In seiner Stellungnahme unmittelbar nach dem Match und einem ersten kurzen Jubelbad mit den Anhängern der «Equipe tricolore» nahm der 49-jährige Coach das Wort Stolz stolze 5 Mal in den Mund. Er sei enorm stolz auf seine Schützlinge, betonte er immer wieder. So anerkennend hatte er sich, der seit Sommer 2012 im Amt ist, nicht immer über seine Mannschaft äussern können oder wollen.

Auf Flughöhe

«Vor 6 Tagen, als wir Argentinien ausgeschaltet haben, waren wir in psychologischer Hinsicht etwas auf Wolke 7. Doch wir haben es wieder gepackt», freut sich Deschamps.

Legende: Video Deschamps: «Die Freude und der Stolz sind gross» abspielen. Laufzeit 01:01 Minuten.
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 06.07.2018.

Vielleicht ist dadurch die Basis geschaffen, dass die Franzosen in diesem WM-Turnier in Russland weiter abheben. Immerhin kamen sie seit 2006 an einer Endrunde nie mehr so weit. Und der letzte Pokalgewinn ist bei Deschamps noch in bester Erinnerung: Als Teamcaptain führte er 1998 «Les Bleus» in Saint-Denis zu einem 3:0 gegen Brasilien, 2 Jahre später wurde er Europameister.

Nicht im Jammertal der Tränen

Wo Gewinner, sind auch Verlierer – die sich nach dem Aus in Nischni Nowgorod aber nicht zwingend als solche fühlten. «Wir kämpften wie Löwen, haben eine grandiose WM hinter uns», befand Diego Godin. Aufgrund dieser Einschätzung fiel auch bei ihm das Wort Stolz.

Legende: Video Godin: «Wir gehen mit erhobenem Haupt abspielen. Laufzeit 00:23 Minuten.
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 06.07.2018.

Sendebezug: Laufende WM-Berichterstattung SRF zwei

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.