Zum Inhalt springen

Nach Lob von Mourinho Manchester United steigt in Poker um Shaqiri ein

Anscheinend wollen die «Red Devils» ein Angebot für den Schweizer Nationalspieler abgeben.

Xherdan Shaqiri nach der Niederlage gegen Schweden
Legende: Ein neuer Klub in Sicht? Xherdan Shaqiri will bald informieren. Keystone

Gemäss der englischen Zeitschrift The Sun soll Manchester United bereit sein, knapp 16 Millionen Franken Ablöse für Xherdan Shaqiri zu bezahlen. Der Schweizer Angreifer ist nach dem Abstieg mit Stoke City auf der Suche nach einem neuen Klub.

Gegenüber dem Blick liess Shaqiri verlauten, dass er gerne in der Premier League bleiben würde. Ausserdem kündigte er an, dass er zeitnah seinen neuen Klub bekanntgeben würde.

Tauziehen zwischen Liverpool und Manchester United?

Mourinho soll sich seinen Freunden gegenüber lobend über Shaqiri geäussert haben. Bereits vor der WM hatte Liverpool Interesse am 26-jährigen Offensivspieler gezeigt. In der abgelaufenen Saison war Shaqiri bei Stoke mit 8 Tore und 7 Vorlagen der Topskorer des Teams.

Legende: Video Shaqiris Siegestor an der WM gegen Serbien abspielen. Laufzeit 0:43 Minuten.
Aus FIFA WM 2018 Clips vom 22.06.2018.

76 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.