Zum Inhalt springen

Testspiel gegen Haiti Argentinien siegt dank Messi-Hattrick

Der Vizeweltmeister holte sich beim Abschied vor den heimischen Fans mit einem 4:0-Sieg gegen Haiti einen Motivationsschub.

Argentiniens Superstar Lionel Messi.
Legende: War in Torlaune Argentiniens Superstar Lionel Messi. Reuters

Beim 4:0 gegen Haiti zeigte sich vor allem Superstar Lionel Messi mit 3 Toren in WM-Form. «Wir haben die Unterstützung gespürt. Wir alle wollen nur das eine: einen bedeutenden Titel für die Seleccion», versprach der 30-Jährige nach seiner Gala im Bombonera-Stadion von Buenos Aires.

Mascherano neuer Rekordspieler

Vor der Partie wurde Javier Mascherano für sein 143. Länderspiel ausgezeichnet, womit er den bisherigen Rekordhalter Javier Zanetti ablöste. Die Wiedergutmachung nach der jüngsten 1:6-Schmach in Spanien brachte trotz totaler Dominanz der «Gauchos» aber zunächst nur ein Elfmetertor durch Messi (18.).

Nach der Pause erhöhte der Barcelona-Star auf 3:0 (58./66.), ehe der eingewechselte Sergio Aguero (69.) bei seinem 1. Einsatz nach fast zweimonatiger Verletzungspause den Schlusspunkt setzte.

Das Bombonera-Stadion in Buenos Aires.
Legende: Beeindruckende Kulisse Das Bombonera-Stadion in Buenos Aires. Reuters

Am Mittwoch geht es Richtung Trainingscamp in Barcelona weiter. Am 8. Juni steht in Jerusalem gegen Israel der letzte Formtest an. Argentinien startet am 16. Juni gegen Island ins WM-Turnier, weitere Gegner sind Kroatien und Nigeria.

Legende: Video Argentinien nach dem Sieg gegen Haiti (Sp.) abspielen. Laufzeit 00:36 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 31.05.2018.