Zum Inhalt springen

WM-News Salah könnte rechtzeitig fit sein

In drei Wochen soll Mohamed Salahs Schultverletzung spätestens verheilt sein. Damit wäre er an der WM einsatzbereit.

Mohamed Salah
Legende: Die WM im Blick Mohamed Salahs Genesung schreitet voran. Keystone

Stürmerstar Mohamed Salah könnte zum zweiten Vorrundenspiel bei der Weltmeisterschaft in Russland auf den Rasen zurückkehren. Wie der ägyptische Verband mitteilte, wird Salah «nicht mehr als drei Wochen» ausfallen. Salah hatte sich im Champions-League-Finale gegen Real Madrid bei einem Zweikampf mit Sergio Ramos eine Verletzung an der linken Schulter zugezogen.

Die FIFA hat den saudi-arabischen Schiedsrichter Fahad Al Mirdasi von der WM ausgeschlossen. Al Mirdasi erfülle nicht mehr die Kriterien, um für einen Einsatz in Russland geeignet zu sein, hiess es von Seiten der Fifa. Untersuchungen haben gezeigt, dass er Bestechungsgeld per Whatsapp-Kurznachricht vom Präsidenten des saudischen Klubs Al Itthihad eingefordert habe. Im Gegenzug wollte der 32-Jährige bei einem Pokalfinal zugunsten von Al Itthihad pfeifen. Al Mirdasi hatte gestanden und wurde in seiner Heimat lebenslang gesperrt.

Die Champions-League-Sieger Marcelo und Casemiro sind am Mittwoch als letzte Spieler zu Brasiliens 23-köpfigem WM-Kader gestossen. Auf dem Trainingsgelände von Tottenham bereitet sich die «Seleçao» auf die WM vor. Am 3. Juni bestreiten die Brasilianer in Liverpool ein Testspiel gegen Kroatien, am 10. Juni ein weiteres in Wien gegen Österreich. Am 17. Juni trifft Brasilien im 1. Gruppenspiel auf die Schweiz.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 30.05.2018, 22:05 Uhr