Der EURO-Fahrplan der Frauen-Nati

Die Schweizer Frauen-Nati besammelt sich am Pfingstmontag in Magglingen. Alle wichtigen Termine und Fixpunkte rund um die am 16. Juli beginnende EURO in den Niederlanden finden Sie hier.

Fabienne Humm. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Bereit für Höhenflüge Fabienne Humm und die Nati. EQ Images

  • Montag, 5. Juni: Das EURO-Abenteuer wird lanciert: Nati-Zusammenzug in Magglingen.
  • Samstag, 10. Juni: Test-Länderspiel Schweiz - England in Biel
  • Montag, 26. Juni bis Freitag, 7. Juli: EM-Vorbereitung in Magglingen
  • Dienstag, 11. Juli: Zusammenzug in Zurzach: Die Nati verpasst sich den letzten Schliff
  • Freitag, 14. Juli: Reise nach Amsterdam

Das Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Niederlande und Norwegen findet am 16. Juli in Utrecht statt. Zwei Tage später steht für die Frauen-Nati das erste von drei Gruppenspielen an:

Die Spiele der Gruppe C mit der Schweizer Nati

Dienstag, 18. Juli
Österreich - Schweiz
18:00 Uhr, Deventer
Samstag, 22. Juli
Island - Schweiz
18:00 Uhr, Doetinchem
Mittwoch, 26. Juli
Schweiz - Frankreich
20:45 Uhr, Breda
  • Die Viertelfinals finden am Wochenende vom 29./30. Juli statt.
  • Die Halbfinals werden am 3. August ausgetragen.
  • Der EM-Final steht am 6. August auf dem Programm.