Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

3. Sieg im 3. Spiel an Copa Tor in der 100. Minute: Casemiro köpfelt Brasilien zum Sieg

Gastgeber Brasilien schlägt bei der Copa America Kolumbien mit 2:1 und behält damit seine weisse Weste.

Brasilien jubelt an der Copa America.
Legende: Ausgelassener Jubel nach 100 Minuten Brasilien siegt an der Copa America munter weiter. imago images

Den Siegtreffer in Rio de Janeiro erzielte Casemiro nach einem Eckball von Neymar erst in der 10. Minute (!) der Nachspielzeit mit einem Kopfball. Luis Diaz (10.) hatte die Kolumbianer mit einem spektakulären Fallrückzieher in Führung gebracht. Liverpools Roberto Firmino zeichnete in der 78. Minute per Kopf für das 1:1 verantwortlich.

In der Entstehung des Ausgleichs war der Ball jedoch vom argentinischen Schiedsrichter Nestor Pitana abgeprallt, was minutenlange Proteste der Kolumbianer nach sich zog und damit erst die lange Nachspielzeit möglich machte.

Tite auf den Spuren Zagallos

Dank dem 3. Sieg im 3. Spiel machten die Brasilianer vorzeitig den Gruppensieg klar. Gleichzeitig übertraf Nationaltrainer Tite (60) mit dem 10. Sieg in Folge seine Rekordmarke von bisher 9 Erfolgen, aufgestellt gleich zu Beginn seiner im September 2016 gestarteten Amtszeit. Die längste Siegstrecke mit der «Selecao» hatte Trainerlegende Mario Zagallo 1997 aufgestellt (14 Erfolge de suite).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen