Zum Inhalt springen

Fussball allgemein Fussball-News: Brasilien entlässt Dunga

Nach dem vorzeitigen Scheitern an der Copa America ist Dunga nicht länger Nationaltrainer Brasiliens. Und weitere Fussball-News.

Brasiliens Trainer Dunga.
Legende: Letzter Auftritt: Copa America Dunga (2. v.r.). Keystone
Legende: Video Das irreguläre Tor von Raul Ruidiaz gegen Brasilien abspielen. Laufzeit 00:58 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 13.06.2016.

Der brasilianische Fussballverband CBF hat auf die schwachen Resultate an der Copa America reagiert und Trainer Dunga entlassen. Die Brasilianer waren nach einem 0:1 gegen Peru bereits in der Vorrunde gescheitert. Schon im Vorjahr war die «Selecao» unter Dunga nicht über den Viertelfinal hinausgekommen.

Bundesliga-Aufsteiger RB Leipzig hat von Absteiger VfB Stuttgart Timo Werner geholt. Der 20-jährige Verteidiger kostet die Leipzieger rund 10 Millionen Euro und ist damit Rekordtransfer des Klubs vom Schweizer Goalie Fabio Coltorti.

Der Hamburger SV hat den Flüchtling Bakery Jatta verpflichtet. Der aus Gambia geflohene 18-Jährige hat nach eigenen Angaben noch nie in einem Verein gespielt. Jatta bekam einen Kontrakt bis 2019. Der Afrikaner trainiert bereits seit Januar mit dem HSV.

West Ham United hat den algerischen Internationalen Sofiane Feghouli von Valencia unter Vertrag genommen. Der 26-jährige Flügel kommt ablösefrei und erhält einen Dreijahresvertrag. Feghouli erzielte für Valencia in rund 200 Spielen 42 Tore.