Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Sion und Xamax nehmen das Training wieder auf

Xamax
Legende: Trainingsauftakt in der «Maladière» Auch in Neuchâtel wird wieder trainiert. Keystone

Sion und Xamax wieder im Training

Der FC Sion und Neuchâtel Xamax nahmen als letzte Klubs der Super League das Training wieder auf. Während bei der Reprise der Walliser in Riddes die Rückkehrer Christian Zock und Geoffrey Serey Die mit von der Partie waren, trainierten bei den Neuenburgern erstmals die beiden Neuzugänge Johan Djourou und Xavier Kouassi mit. Die beiden ehemaligen Sittener absolvierten am Montag ein separates Programm. Gaëtan Karlen ist ab dem 1. Juli bei Sion unter Vertrag und hält sich derzeit noch bei Xamax fit, dürfte aber bis Ende Juni kaum noch für die Neuenburger zum Einsatz kommen. Die übrigen 8 Klubs der Super League hatten das Training bereits in den letzten Wochen wieder aufgenommen.

Video
Zwei namhafte Zuzüge bei Xamax
Aus Sport-Clip vom 29.05.2020.
abspielen

Aaraus Thaler mit erneutem Kreuzbandriss

Der FC Aarau muss für längere Zeit auf Innenverteidiger Marco Thaler verzichten. Der 25-Jährige erlitt am vergangenen Freitag im Training einen Kreuzbandriss im rechten Knie, wie medizinische Nachuntersuchungen ergaben. Erst im November 2018 hatte Thaler sein Comeback nach einem Kreuzbandriss gefeiert.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen