Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Schweizer Fussball-News Van Eck wird Nachwuchstrainer bei GC

René van Eck.
Legende: Künftig in Niederhasli anzutreffen Der frühere FCZ-Assistenztrainer René van Eck. Keystone

GC holt Van Eck als Nachwuchstrainer

Die Grasshoppers haben am Samstag die Verpflichtung von René van Eck vermeldet. Der frühere Assistenztrainer des FC Zürich, zuletzt im Nachwuchs von Feyenoord Rotterdam tätig, übernimmt bei GC auf die kommende Saison hin die U18-Mannschaft. Als aktiver Spieler stand der 54-jährige Holländer für den FC Luzern, Excelsior Rotterdam, Den Bosch, den 1. FC Nürnberg, Winterthur und den SC Kriens unter Vertrag.

Video
Archiv: Van Eck muss Derby 2018 aus dem Tunnel mitverfolgen
Aus Sport-Clip vom 28.07.2018.
abspielen

Schweizer Cup: Letzte Teilnehmer ausgelost

Am Samstag sind die letzten Teilnehmer der 1. Hauptrunde des Schweizer Cups 2020/21 ausgelost worden. Wegen der Corona-Krise konnten diese erstmals in der Geschichte nicht auf sportlichem Weg ermittelt werden. Aus der Promotion League sind Brühl, Cham, Bellinzona, Stade Nyonnais, Breitenrain, Bavois, Köniz und die Black Stars mit von der Partie. Aus der 1. Liga heissen die Glücklichen Red Star ZH, Olympique de Genève, Tuggen, Schötz, Solothurn, Buochs, Meyrin, Vevey, Delémont und Zug.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen