Zum Inhalt springen

Header

Lionel Messi
Legende: Lionel Messi Der Argentinier blieb für einmal ohne Torerfolg. Keystone
Inhalt

Internationale Ligen Barça siegt, verliert aber Dembélé

Die Katalanen gewinnen bei Getafe auch ihr 4. Spiel. Antoine Griezmann trifft beim 1:0 gegen Malaga als Erster im neuen Atlético-Stadion.

Der FC Barcelona bleibt in der Primera Division auch nach vier Spieltagen ohne Punktverlust: Beim 2:1 gegen Getafe mühten sich die Katalanen jedoch lange.

Sie kassierten das erste Gegentor der Saison. Und Getafe erspielte sich trotz wenig Ballbesitz gute Möglichkeiten, um gar auf 2:0 zu erhöhen. Doch in der 2. Halbzeit wendeten Denis Suarez (62.) und Paulinho (84.) die Partie noch für Barça.

Pompöse Eröffnung
Legende: Pompöse Eröffnung Ein Fallschirmspringer landet im Wanda Metropolitano. Imago

Wermutstropfen: 105-Millionen-Zuzug Ousmane Dembélé musste nach einer halben Stunde verletzt ausgewechselt werden. Der Franzose klagte über muskuläre Probleme im Oberschenkel.

Griezmann trifft als Erster

Auf Barças Fersen bleibt Atlético, das Malaga 1:0 bezwang. Das Besondere: Es war die Eröffnung des neuen Stadions «Wanda Metropolitano». 67'700 sahen, wie Antoine Griezmann erster Torschütze wurde (61.).

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.