Bleibt er oder geht er?

Es herrscht wieder einmal Unruhe bei Bayern München. Thema: Trainer Pep Guardiola. Verlängert der Spanier seinen Vertrag oder verlässt er den deutschen Rekordmeister nach 3 Saisons?

Fussball-Trainer. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wohin des Weges? Pep Guardiola soll sich bereits entschieden haben. Imago

Zusatzinhalt überspringen

Nachfolger soll bereitstehen

Die spanische Sportzeitung Marca soll auch schon den Nachfolger von Guardiola kennen. Laut dem Blatt wird der Italiener Carlo Ancelotti bei den Bayern einen Dreijahres-Vertrag erhalten. Eine Quellenangabe fehlt aber auch bei dieser Meldung.

Unangefochtener Bundesliga-Leader, Champions-League-Achtelfinal und Pokal-Viertelfinal – sportlich sind die Bayern auf Kurs. Ein gewichter Personalentscheid hält die Verantwortlichen aber auf Trab: Die Vertragsverlängerung mit Trainer Pep Guardiola.

Die Münchner wollen den spanischen Erfolgscoach unbedingt halten und den Ende Saison auslaufenden Vertrag verlängern. Die Zeichen stehen aber auf Abschied, Guardiola soll die Bayern nach 3 Saisons verlassen. Anstoss zur grossen Diskussion gab die spansiche Sportzeitung Marca, die Guardiolas Abgang bereits als fix vermeldete. Deutsche Medien folgten:

  • Sport Bild: «Guardiola hat sich entschieden! Alles spricht für Abschied. Pep Guardiola hat FCB-Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge seine Entscheidung bereits vergangene Woche mitgeteilt.»
  • kicker: «Hätte Guardiola das höchst intensive und seriöse Werben der Münchner Macher erhört und sich für ein Bleiben entschieden, wäre dieses Ja längst mitgeteilt worden...Gründe für sein Nein gibt es mehrere.»
  • tz: «Trainer Pep Guardiola wird seinen Vertrag mit dem FC Bayern München nicht verlängern. Bereits letzte Woche informierte er die Bosse des FC Bayern über seine Pläne.»

«Marca» gab den Anstoss zur Diskussion

Eine offizielle Bestätigung fehlt noch. Vorgesehen ist, dass der Klub nach dem letzten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr gegen Hannover in einer Medienkonferenz Auskunft gibt. Die Anspannung ist aber nicht nur in den Medien, sondern auch bei den Bayern-Spielern spürbar:

  • Manuel Neuer: «Ich kann nicht in ihn hineinschauen. Ich bin selber gespannt. Wir warten jetzt auf eine Entscheidung und dann schauen wir mal, wie es ausgeht.»
  • Thomas Müller: «Ich hoffe, dass er bleibt, weiss aber auch nicht Bescheid.»
  • Philipp Lahm: «Ich habe ihm mitgeteilt, dass wir alle wollen, dass er bleibt. Es ist alles gesagt.»
  • Kingsley Coman: «Ich wäre sehr traurig, wenn Pep Guardiola Bayern verlassen würde. Ich halte ihn für den besten Trainer der Welt. Aber er wird seinen Weg auch woanders gehen.»

Wird Guardiola die Bayern Ende Saison verlassen?

  • Ja. 3 Jahre sind genug, er braucht eine neue Herausforderung.

    68%
  • Nein. Seine Mission bei den Bayern ist noch nicht abgeschlossen.

    32%
  • 1789 Stimmen wurden abgegeben

Sendebezug: Radio SRF 3, Morgenbulletin, 16.12.2015, 06:00 Uhr