Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Chelsea mit Heimniederlage

Der FC Chelsea hat den vorübergehenden Sprung auf Platz 1 in der Premier League verpasst. Die Londoner verloren zuhause gegen Schlusslicht Sunderland 1:2. Juventus Turin steht nach dem 1:0-Sieg gegen Bologna vor dem Gewinn des 30. Meistertitels.

Samuel Eto'o
Legende: Heimpleite gegen Sunderland Samuel Eto'o kann es nicht glauben. Reuters

Weil das Team von Coach José Mourinho am Dienstag in Madrid zum CL-Halbfinal gegen Atletico antritt, spielten die «Blues» schon am Samstag.

Der budgetierte Sieg schien schon früh aufgegleist. Samuel Eto’o brachte Chelsea nach 12 Minuten in Führung. Doch Connor Wickham (18.) und Fabio Borini per Elfmeter in der 82. Minute drehten die Partie. Sunderland hatte am Mittwoch schon ManCity ein 2:2 abgetrotzt.

Liverpool bleibt Leader und kann am Ostersonntag mit einem Sieg bei Norwich den Vorsprung auf Chelsea auf 5 Punkte ausbauen.

Juventus greift nach 30. «Scudetto»

Juventus Turin (ohne den gesperrten Stephan Lichtsteiner) bezwang Bologna 1:0. Paul Pogba traf nach 63 Minuten mit einem Flachschuss. 4 Runden vor Schluss beträgt der Vorsprung auf die AS Roma (1:0 bei der Fiorentina) 8 Punkte.

Am Nachmittag hatten sich Udinese (ab 85. Minute mit Silvan Widmer) und Napoli (mit Gökhan Inler und Valon Behrami) 1:1 getrennt.

Resultat Final französischer Ligacup

Lyon - Paris St-Germain 1:2 (0:2). - 80'000 Zuschauer. - Tore: 3. Cavani 0:1. 32. Cavani (Foulpenalty) 0:2. 56. Lacazette 1:2. - PSG zum 4. Mal nach 1995, 1998 und 2008 Ligacup-Sieger.