Zum Inhalt springen

Header

Juventus gewinnt Spitzenkampf gegen Lazio – die Tore
Aus Sport-Clip vom 21.07.2020.
Inhalt

Fussball aus den Topligen Juve eilt Richtung Titel – Ronaldo und Immobile im Gleichschritt

Italien: Juventus mit 8 Punkten Vorsprung

Juventus Turin dürfte sich zum 9. Mal in Folge den Titel in der Serie A sichern. Die «Alte Dame» gewann das Spitzenduell zuhause gegen Lazio Rom 2:1 und weist 4 Spiele vor Schluss 8 Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger Inter Mailand auf. Cristiano Ronaldo gelangen im 30. Spiel seine Meisterschaftstore 29 und 30. Der Portugiese traf zuerst per Penalty (51. Minute). Kurz darauf profitierte er von einem haarsträubenden Fehler in der Lazio-Abwehr und der uneigennützigen Vorarbeit Paulo Dybalas (54.). Ciro Immobile, der neu ebenfalls bei 30 Treffern steht, erzielte vom Elfmeterpunkt noch den späten Anschlusstreffer für die Gäste (83.).

Video
Juve-Coach Sarri: «Es sah nach einer Partie aus, die wir kontrollierten» (Ital.)
Aus Sport-Clip vom 21.07.2020.
abspielen

England: «Wolves» auf Kurs Richtung Europa League

Dank eines 2:0-Erfolgs über Crystal Palace ist Wolverhampton in der Premier-League-Tabelle wieder an Tottenham vorbeigezogen und auf Platz 6 vorgerückt, der sicher zur Teilnahme an der Europa League berechtigt. Brighton stellte derweil dank eines 0:0 gegen Newcastle (ohne den verletzten Fabian Schär) den Ligaerhalt vorzeitig sicher.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen