Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Tottenham mit Auftaktsieg gegen Meister Manchester City

Heung-Min Son mit Geste vor dem Gesicht nach seinem Torerfolg
Legende: Der Matchwinner Heung-Min Son. imago images

England: Der Meister patzt zum Auftakt

Manchester City hat mit einem 0:1 bei Tottenham den Saisonstart verpatzt. Heung-Min Son erzielte in der 55. Minute das entscheidende Tor. Bei City debütierte 118-Millionen-Mann Jack Grealish. Bei den «Spurs» fehlte Harry Kane im Kader. Um den Goalgetter gab es im Vorfeld Spekulationen über einen Wechsel zu ManCity. Allerdings hatte Kane nach seinem Urlaub und einer Corona-Quarantäne erst am Freitag wieder das Training aufgenommen. Im zweiten Spiel des Tages hat West Ham United bei Newcastle United 4:2 gewonnen. Fabian Schär sass bei Newcastle 90 Minuten auf der Bank.

Spanien: Barça siegt auch ohne Messi

Barcelona hat nach dem Abgang von Lionel Messi gegen Real Sociedad einen 4:2-Sieg gefeiert. Matchwinner bei den Katalanen war Martin Braithwaite mit 2 Toren und einem Assist. Mit den Toren vom 0:3 zum 2:3 zwischen der 82. und 85. Minute hatten die Gäste vorübergehend Hoffnung auf einen Punkt geschöpft. Auch Meister Atletico Madrid ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Das Team von Trainer Diego Simeone siegte bei Celta Vigo knapp mit 2:1.

Audio
Barça bezwingt Real Sociedad (Radio SRF 3)
00:10 min
abspielen. Laufzeit 00:10 Minuten.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen