Fussball-News: FC Bayern bedient sich bei Hoffenheim

Der deutsche Rekordmeister gibt die Verpflichtung der beiden Nationalspieler Sebastian Rudy und Niklas Süle von Liga-Konkurrent Hoffenheim bekannt. Und: Der Italiener Simone Zaza verlässt West Ham bereits wieder.

Niklas Süle und Sebastian Rudy. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Neues Duo für die Bayern Niklas Süle (links) und Sebastian Rudy. Imago

Bayern München hat auf die nächste Saison hin die deutschen Nationalspieler Sebastian Rudy (26) und Niklas Süle (21) vom Bundesligisten Hoffenheim verpflichtet. Die Ablösesumme für Innenverteidiger Süle wird auf 20 Millionen Euro geschätzt. Süle erhält in München einen Fünfjahresvertrag. Mittelfeldspieler Rudy wechselt ablösefrei und bekommt einen Dreijahresvertrag.

Das sagt der Chef zu den Transfers

Der 16-fache italienische Nationalstürmer Simone Zaza wechselt nach nur einem halben Jahr bei Premier-League-Klub West Ham nach Spanien. Der 25-Jährige wird bis zum Saisonende mit anschliessender Kaufoption von seinem Stammverein Juventus Turin nach Valencia ausgeliehen.