Fussball-News: ManUnited verlängert mit De Gea

Nach dem geplatzten Transfer zu Real Madrid erhält David De Gea bei Manchester United einen neuen Vertrag bis 2019. Und: Chelsea-Goalie Thibaut Courtois fällt mehrere Wochen aus.

David De Gea erhält bei Manchester United einen Vertrag bis 2019. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Vertrag verlängert David De Gea erhält bei Manchester United einen Vertrag bis 2019. Imago

Vor wenigen Tagen scheiterte der Wechsel von David De Gea zu Real Madrid. 28 Minuten zu spät waren die Transferunterlagen beim Spanischen Ligaverband eingetroffen. Nun hat Manchester United den Vertrag mit dem Spanier bis 2019 verlängert. «Ich freue mich, einen schwierigen Sommer hinter mir lassen und ein neues Kapitel bei United aufschlagen zu können», sagte De Gea nach der Vertragsunterzeichnung.

Der englische Meister Chelsea muss für mehrere Wochen auf seinen Stammgoalie Thibaut Courtois verzichten. Der belgische Internationale hat sich im Training der «Blues» am rechten Knie verletzt und muss sich deswegen einer Operation unterziehen. Bei Chelsea dürfte Courtois durch den Bosnier Asmir Begovic ersetzt werden.