Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News 10. Champions-League-Titel in Afrika für Weilers Ex-Klub Al Ahly

Fussballspieler jubeln
Legende: Bleibt das Mass aller Dinge Al Ahly. Keystone

Ägypten: Weilers Ex-Klub gewinnt Champions League

Al Ahly Kairo hat sich mit einem 3:0-Sieg gegen den Südafrika-Vertreter Kaizer Chiefs zum 10. Mal den Titel in der afrikanischen Champions League gesichert. Der ägyptische Ex-Klub von Trainer René Weiler schaffte damit die Titelverteidigung und weist nun doppelt so viele Triumphe vor wie der in der Bestenliste zweitplatzierte Ligakonkurrent Zamalek. Weiler hat Al Ahly im Oktober letzten Jahres nach etwas mehr als einem Jahr auf eigenen Wunsch verlassen. Sein Nachfolger Pitso Mosimane führte die Mannschaft zum Meistertitel und Champions-League-Sieg, kommt mit dem Schnitt von 2,37 Punkten pro Spiel aber nicht ganz an Weilers statistischen Wert heran (2,48).

Video
Archiv: Weiler über seine Zeit in Ägypten
Aus sportpanorama vom 04.10.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen