Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News Ex-FCZ-Stürmer Dwamena zusammengebrochen – Lloyd sagt Goodbye

Raphael Dwamena
Legende: Ist im ÖFB-Cup zusammengebrochen Raphael Dwamena. imago images

Österreich: Sorge um Dwamena

Der ehemalige FCZ-Stürmer Raphael Dwamena ist bei der Partie zwischen BW Linz und Hartberg im ÖFB-Cup zusammengebrochen. Der 26-Jährige, der wegen einer bekannten Herzschwäche mit einem Defibrillator spielt, soll beim Transport bei Bewusstsein gewesen sein, sein Gesundheitszustand sei stabil, liess Teammanager Stefan Reiter gegenüber der Nachrichtenagentur APA verlauten. Das Spiel wurde abgebrochen.

Italien: Verband ermittelt wegen Transfers

Die Staatsanwaltschaft des italienischen Fussballverbands hat eine Untersuchung aufgrund von verdächtigen Spielertransfers in den vergangenen beiden Jahren eingeleitet. Es besteht der Verdacht, dass Vereine einige Spieler überbewertet haben, um ihre Bilanzen zu schönen.

USA: Lloyd tritt mit 6:0 ab

Die Amerikanerin Carli Lloyd hat am Dienstag ihr 316. und letztes Länderspiel bestritten. Die 39-jährige Mittelfeldspielerin wurde im Test USA - Südkorea (6:0) in der 65. Minute ausgewechselt. Lloyd gilt als eine der besten Fussballerinnen der Geschichte. Mit den USA gewann sie 2 Weltmeistertitel und zweimal Olympia-Gold. 2015 und 2016 wurde sie zur Weltfussballerin gekürt.

Video
Archiv: Lloyds Dreierpack im WM-Final 2015
Aus sportlive vom 06.07.2015.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 9 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.