Ist dies das längste Volleytor der Geschichte?

Ein Tor per Direktabnahme gelingt nicht jedem. Ein Tor aus der eigenen Spielhälfte noch weniger Spielern. Alejandro Camargo kombinierte nun sogar beides.

In der Partie der chilenischen Meisterschaft zwischen Universidad de Concepcion und O'Higgins laufen die letzten Sekunden. Der Gästekeeper versucht beim Stand von 1:2 in der 95. Minute die Partie schnell zu machen und haut den Ball nach vorne. Doch er hat die Rechnung ohne Alejandro Camargo gemacht, der zum 3:1-Schlussstand trifft...