Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Liverpool gewinnt Merseyside-Derby klar

Die «Reds» haben sich mit einem deutlichen 4:0-Sieg gegen Everton die Vorherrschaft in Liverpool gesichert. Arsenal lässt beim 2:2 in Southampton wichtige Punkte im Rennen um die Meisterschaft liegen.

Der Uruguayer Luis Suarez war bislang an ? von 57 Treffern der «Reds» beteiligt.
Legende: Liverpools Lebensversicherung Der Uruguayer Luis Suarez war bislang an 29 von 57 Treffern der «Reds» beteiligt. Reuters

Liverpools «Über-Stürmer» Luis Suarez, der schon vor der Partie bei 17 Einsätzen auf beachtliche 27 Skorerpunkte kam (22 Tore, 5 Vorlagen), spielte auch im prestigeträchtigen Merseyside-Derby gross auf: Den 1:0-Kopfballtreffer von Steven Gerrard (21. Minute) bereitete er mustergültig vor, zu Beginn der 2. Hälfte markierte er das 4:0-Schlussresultat. Die «Reds» belegen nach dem Erfolg weiterhin Rang 4, der zur Champions-League-Quali berechtigt.

Die «Gunners» stolpern in Southampton

Im Titelrennen musste Arsenal auswärts bei Southampton einen Rückschlag einstecken. Der Londoner Stadtklub, der in diesem Jahr ganz vorne mitmischt, konnte zwar bis in die 2. Halbzeit einen 0:1-Rückstand drehen. Zwei Minuten nach Santi Cazorlas Führungstreffer (52.) konnten die «Saints» aber durch Adam Lallana zum Endstand ausgleichen. Manchester City bekommt damit im Top-Spiel der 23. Runde gegen Tottenham die Gelegenheit, die Leaderposition zu übernehmen.