Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Nikosia trennt sich von Thorsten Fink

APOEL Nikosia und Trainer Thorsten Fink gehen trotz Tabellenführung auf Zypern ab sofort getrennte Wege. Der ehemalige FCB-Trainer hatte den Posten beim Rekordmeister erst Anfang des Jahres übernommen.

Thorsten Fink
Legende: Muss gehen Thorsten Fink verlässt Zypern. IMAGO

Wie APOEL Nikosia bekannt gab, wurde der Vertrag mit Thorsten Fink einvernehmlich aufgelöst. Nikosia hat in der Meisterschaft nach der 0:1-Niederlage vom Wochenende beim zweitplatzierten Appolon Limassol mit 58 Punkten nur noch 2 Zähler Vorsprung auf den Verfolger.

Die Trennung vom 47-Jährigen sei «schwierig, aber notwendig» gewesen, hiess es in einer Stellungnahme des Rekordmeisters.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans Kläger, Basel
    loos Liebe Thorsten I bi aecht sauer gsi nach Dimm Abgang vo uns! Aber!! Jede het e 2. Chance verdiennt. Kumm hei!!! Aber Du kennsch dr Song vom Freddy? Junge fahr nie wieder hinaus. E Wort zellt immer no bi uns* Gruess ussem schoene Basel
    Ablehnen den Kommentar ablehnen