Schweizer Europacup-Gegner mit gelungenen Hauptproben

Diese Woche starten der FC Basel, die Young Boys und der FC Zürich in die Europacup-Saison. Die ersten Gegner Ludogorets Rasgrad, Olympiakos Piräus und Villarreal gestalteten ihre Hauptproben in der Liga erfolgreich.

Wanderson von Ludogorets Rasgrad jubelt. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Grund zum Jubeln Wanderson von Ludogorets Rasgrad. EQ Images

Basel-Gegner Rasgrad: Brasilianer sorgen für den Erfolg

Bevor es am Dienstag in der Champions League auswärts gegen den FC Basel geht, sammelte Ludogorets Rasgrad in der bulgarischen Liga noch einmal Selbstvertrauen. Im Auswärtsspiel gegen Cherno More Varna feierte der amtierende Meister nach einem 0:1-Rückstand noch einen 3:1-Sieg. Die Brasilianer Wanderson und Marcelinho (2) führten Rasgrad zum Erfolg. Nach 5 Runden belegt das Team von Coach Georgi Dermendjiev mit 3 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage den 5. Tabellenrang.

Olympiakos deklassiert Veria

1:22 min, vom 12.9.2016

YB-Gegner Olympiakos: Leichtes Spiel zum Saisonauftakt

Olympiakos Piräus steht in Griechenland schon nach dem 1. Spieltag auf Platz 1. Der griechische Serienmeister (18 Meistertitel in den letzten 20 Jahren) gewann sein Auftaktmatch gegen Veria locker mit 6:1. Beim Kantersieg tat sich vor allem der frühere Xamax-Spieler Ideye Brown hervor. Der Nigerianer erzielte die Treffer zum 1:0, 5:0 und 6:1. Olympiakos, das in der CL-Quali gescheitert war und sich nur mit Müh und Not für die EL qualifizieren konnte, hat sich also für die Young Boys (Donnerstag, 19:00 Uhr) warm geschossen.

FCZ-Gegner Villarreal: 1. Saisonsieg gegen Malaga

Auf Absteiger und Cupsieger Zürich wartet am Donnerstag (21:05 Uhr) in der Europa League bei Villarreal eine Herkules-Aufgabe. Die Spanier sind mit 2 Unentschieden in den ersten beiden Runden zwar nicht gut in die Primera-Division-Saison gestartet. Rechtzeitig vor dem Duell mit dem FCZ scheinen sie aber langsam in Fahrt zu kommen. Am Samstag setzte sich Villarreal auswärts bei Malaga mit 2:0 durch. Jaume Costa und Nicola Sansone erzielten die Treffer.

Sendebezug: Laufende Berichterstattung Super League