Zum Inhalt springen

Header

Audio
Constantin Radulescu, der rumänische Sir Alex Ferguson
abspielen. Laufzeit 03:18 Minuten.
Inhalt

Spielstätte in Cluj-Napoca Wieso das Cluj-Stadion wie der rumänische Alex Ferguson heisst

Das Dr.-Constantin-Radulescu-Stadion in Cluj ist eine Hommage an eine Klublegende – den rumänischen Sir Alex Ferguson.

Am Donnerstagabend gastiert YB im Rahmen der Europa League bei CFR Cluj und damit in dessen Heimstätte. Namensgeber des Stadions ist die 2001 verstorbene Klublegende Constantin Radulescu.

Als Spieler lief Radulescu 6 Jahre für Cluj auf. Verletzungsbedingt musste er seine Karriere bereits im Alter von 31 Jahren beenden. Als Trainer prägte er den Klub ab 1957 – mit einigen Unterbrüchen – über mehr als 20 Jahre. Nicht umsonst spricht man deshalb vom rumänischen Sir Alex Ferguson.

Im Beitrag oben hören Sie, auf welche Trainingsmethoden Ajax-Bewunderer Radulescu setzte und was es mit seinem Doktortitel auf sich hat.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen