Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Starker Lichtsteiner bei Juve-Sieg

Stephan Lichtsteiner hat sich bei Juventus Turins 4:1-Sieg gegen Cagliari von seiner besten Seite gezeigt. Der Schweizer Nati-Verteidiger schoss ein Tor und bereitete zwei weitere vor. Auch Napoli-Söldner Blerim Dzemaili traf.

Stephan Lichtsteiner brillierte gegen Cagliari.
Legende: In Form Stephan Lichtsteiner brillierte gegen Cagliari. Keystone

Stephan Lichsteiner krönte seine überragende Leistung mit dem 4:1 in der 80. Minute. Bereits zuvor war der Schweizer immer wieder positiv in Erscheinung getreten. So bereitete er auch die beiden Tore durch Fernando Llorente in der 31. und der 76. Minute vor.

Juventus Turin hat die Tabellenführung mit dem 11. Sieg in Folge gefestigt. Das Team von Coach Antonio Conte beendet die Hinrunde 8 Punkte vor der AS Roma. Die Hauptstädter liessen Genoa vor heimischem Publikum beim 4:0 keine Chance.

Auch Blerim Dzemaili trifft

Auch das drittplatzierte Napoli feierte bei Hellas Verona einen souveränen 3:0-Sieg. Unter die Torschützen reihte sich Blerim Dzemaili. Der Schweizer Internationale, der an der Seite von Gökhan Inler zum Einsatz kam, war rund eine Viertelstunde vor Schluss für den Endstand besorgt. Der dritte Schweizer Napoli-Söldner, Valon Behrami, fällt derzeit verletzt aus.