Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Stephen Keshi im Alter von 54 Jahren verstorben

Der ehemalige Nationalspieler und Nationaltrainer Nigerias Stephen Keshi ist unerwartet gestorben.

Stephen Keshi an der WM 2014 in Brasilien.
Legende: Stephen Keshi an der WM 2014 in Brasilien. imago

Der ehemalige nigerianische Fussball-Star Stephen Keshi ist im Alter von 54 Jahren unerwartet verstorben. Das bestätigte der nationale Verband via Twitter. Als Todesursache wird ein Herzinfarkt vermutet.

Keshi kam 64 Mal für Nigeria zum Einsatz und war später auch Trainer der «Super Eagles» (2011 - 2014). Als Spieler gewann Keshi 1994 mit Nigeria den Afrika-Cup und nahm im gleichen Jahr auch an der WM in den USA teil.

WM-Achtelfinal mit Nigeria

19 Jahre später führte er sein Team als Coach zum erneuten Triumph. Unter Keshi erreichte Nigeria 2014 erstmals seit 1998 wieder die K.o.-Phase bei einer WM. Vor seinem Engagement für sein Heimatland war Keshi auch Nationaltrainer in Togo (WM-Teilnahme 2006) und Mali.