Zum Inhalt springen

Header

Favre: «Es ist immer speziell, gegen Bayern zu spielen»
Aus Sport-Clip vom 26.05.2020.
Inhalt

Topspiel BVB - Bayern Entscheidet der Geistergipfel das Titelrennen in der Bundesliga?

Am Dienstagabend empfängt Borussia Dortmund Bayern München. Ein wegweisendes Spiel im Kampf um die Meisterschaft.

Die Fussball-Welt schaut am Dienstag gebannt nach Dortmund, wo es im Signal Iduna Park zu einem kapitalen Spiel um den Titel in der Bundesliga kommt. Bei einem Sieg der Münchner dürfte die Meisterschale wohl auch 2020 wieder in den Süden der Republik gehen.

Sowohl der BVB als auch die Bayern sind mit 2 Siegen perfekt in die Saison nach der Corona-Pause gestartet. In der Hinrunde gewann der FCB in München das Direktduell gegen Dortmund problemlos mit 4:0.

Video
Bayern führt Dortmund im Hinspiel vor
Aus Sport-Clip vom 09.11.2019.
abspielen

Dass die Favre-Elf den deutschen Rekordmeister schlagen kann, bewies sie zuhause aber bereits mehrfach. In der vergangenen Saison gewann Dortmund mit 3:2 und auch im Supercup vor der laufenden Spielzeit gingen die Schwarz-Gelben mit einem 2:0-Erfolg vom Platz.

Grauer Beton statt «Gelbe Wand»

Beim BVB fehlt Captain Marco Reus schon seit Februar verletzt. Axel Witsel und Mats Hummels sind für das Bayern-Spiel zumindest fraglich. Ganz sicher fehlen wird den Dortmundern der «12. Mann». Da keine Fans im Stadion zugelassen sind, wird die Borussia auch im Spitzenkampf ohne ihre «Gelbe Wand» auskommen müssen.

Geisterspiel in Dortmund
Legende: Anstelle der üblichen 81’365 Fans ... ... werden am Dienstag nicht einmal Geister im Signal Iduna Park auftauchen. imago images

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von jean-claude albert heusser  (jeani)
    Wenn der BVB verliert ist der Mist geführt!
  • Kommentar von Christian Stäheli  (Christian Stäheli)
    Bayern hat einen wahnsinnigen Lauf seit der Rückrunde. 80 Tore nach 27 Runden ist ein Spitzenwert. Ich wünschte mir, Gladbach, Leipzig oder der BVB wären auf Augenhöhe, damit es spannend bleibt, aber bei dieser Torlaune der Bayern und der nicht in den Griff zu bekommende Lewandowski - bleibt den Gegnern nur das Spalier stehen.