Zum Inhalt springen

Header

Kamerun Fans mit Löwenmasken
Legende: Nicht zu zähmen Die «Löwen» Kameruns setzen sich durch. EQ Images
Inhalt

Fussball «Löwen» und «Hengste» stehen im Halbfinal

Kamerun und Burkina Faso stehen als erste Halbfinalisten am Afrika Cup fest.

Kamerun steht im Halbfinal des Afrika Cups in Gabun. Die «unbezähmbaren Löwen» setzten sich gegen Senegal im Penaltyschiessen mit 5:4 durch. Einzig Liverpools Sadio Mané verschoss seinen Strafstoss – ganz in englischer Manier. Nach 120 Minuten war noch kein Treffer gefallen. Kamerun trifft in der Vorschlussrunde auf Kongo oder Ghana.

Tunesischer Fan
Legende: «Tunesien im Herzen» Unterstützung, wie sie nur am Afrika Cup zu sehen ist. Reuters

Burkina Faso ebenfalls weiter

Auch Burkina Faso bleibt ungeschlagen. Der ehemalige Bundesliga-Profi Aristide Bancé (Mainz und Augsburg) schockte den einstigen Titelträger Tunesien mit seinem Führungstreffer nur 4 Minuten nach seiner Einwechslung. Prejuce Nakoulma machte kurz vor Schluss mit dem 2:0 für «die Hengste» alles klar. Der Gegner im Halbfinal wird am Sonntag zwischen Ägypten und Marokko ermittelt.