Zum Inhalt springen
Inhalt

Nationalmannschaft Mit Blick auf Lissabon: «Wir dürfen nicht überheblich werden»

Mit grosser Wahrscheinlichkeit kommt es am 10. Oktober zum grossen Final-Spiel gegen Europameister Portugal. Was denkt Nati-Trainer Petkovic? Was meint Mittelfeldstratege Xhaka?

Diese Mannschaft ist selbstbewusst geworden. Wichtig ist, dass wir nun nicht überheblich werden.
Autor: Vladimir PetkovicNati-Trainer
Wir wollen das nächste Spiel gewinnen und dann mit grossem Selbstvertrauen nach Lissabon gehen.
Autor: Vladimir PetkovicNati-Trainer
Legende: Video Petkovic schaut nach vorne abspielen. Laufzeit 01:42 Minuten.
Aus sportlive vom 03.09.2017.
Es funktioniert derzeit viel, ich hoffe, dass dies so bleibt.
Autor: Granit Xhaka
Zuerst kommt noch Ungarn. Da heisst es, ein gutes Spiel zu machen und zu gewinnen.
Autor: Granit Xhaka
Legende: Video Xhaka: «Es ist immer einfacher, wenn man eine solche Serie hat» abspielen. Laufzeit 01:09 Minuten.
Aus sportlive vom 03.09.2017.

Die ausstehenden Spiele von Portugal und der Schweiz

7. Oktober: Andorra - Portugal / Schweiz - Ungarn
10. Oktober: Portugal - Schweiz

So präsentiert sich die Ausgangslage

1.Schweiz880018 : 324
2.Portugal870128 : 421
3.Ungarn831411 : 910
4.Färöer82244 : 158
5.Andorra81162 : 174
6.Lettland81073 : 183

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.