Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Rating zum Gibraltar-Spiel Bewerten Sie die Leistung der Nati-Spieler

Wie sind Sie mit dem Auftritt der Nati gegen Gibraltar zufrieden? Benoten Sie hier die Leistung der Schweizer Spieler.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

11 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Peter Frei  (Piotr)
    Nur Sommer und Vargas haben Platz auf dieser Skala von 1-10. Für ALLE andern müsste es eine „Nichtspielerskala“ geben von -1 bis -10. Nicht mal annähernd Nati-Niveau. Herr Petkovic: Bitte berücksichtigen Sie bei der Spielerselektion die schönen Frisuren nur noch, wenn diese auch Fussball spielen können. Es ist eine Schande, diesen Spielverweigerern ein Schweizer Trikot zu geben!
  • Kommentar von Adrian Flükiger  (Ädu)
    In der Bewertungsskala fehlt einfach die 0 / NULL. Heute ginge sie an Ajeti und Embolo!
  • Kommentar von Hans Maag  (Maag Hans)
    Ich habe Yann Sommer eine 1 gegeben, weil er nur gerade 1 Ball gehalten hat!!! Eine Benotung der Torhüters und auch der Verteidigung ist bei einem solchen Spiel nicht möglich.
    1. Antwort von Samuel Galli  (shark99)
      Sorry Herr Maag, aber da liegen Sie falsch. Die Leistung kann sehr wohl bewertet werden. Die Verteidigung leistet ihren Beitrag zum Spielaufbau und sichert nach hinten ab. Wenn Yann Sommer keine Arbeit hat ist das auch ein verdienst der Abwehr, egal wie schwach der Gegner ist. Und auch Yann Sommer verdient Anerkennung. Die Bälle die zurückgespielt wurden, hat er sicher und präzise weiter gespielt. Es gibt viele Möglichkeiten eine Leistung zu bewerten. Also bitte nicht so negativ...!
    2. Antwort von Martin Gebauer  (Gebi)
      Im modernen Fussball heisst der Torhüter Torspieler. Damit wird klar, dass er in der Angriffsauslösung eine zentrale Rolle spielt. Yann Sommer hat ein sehr gutes Auge, das Spiel zu lesen und das Spiel, je nach Bedarf, zu beruhigen oder schnell zu machen. Ich habe nur die erste Halbzeit gesehen, da ist dies Yann Sommer gut gelungen. So viel zu ihrer Bewertung und Auffassung, die der komplexen Aufgabe des Torspielers nicht gerecht wird.