Schweiz gegen Brasilien im August

Die Schweizer Nationalmannschaft testet auf dem Weg an die WM 2014 auch gegen den Gastgeber: Am 14. August kommt es im Basler St. Jakob-Park zum Highlight gegen den fünfachen Weltmeister Brasilien.

Video «Hitzfeld zum Testspiel gegen Brasilien» abspielen

Hitzfeld zum Testspiel gegen Brasilien

0:33 min, vom 30.1.2013

7 Mal spielte die Schweiz bisher gegen den fünfachen Weltmeister Brasilien. Die Statistik kann sich sehen lassen. 3 Niederlagen stehen ein Sieg und 3 Unentschieden gegenüber. Das letzte Kräftemessen ging 2006 über die Bühne. Die Schweiz verlor den Test mit 1:2.

Highlight auf dem Weg nach Rio

Die Vorfreude ist denn auch riesig: «Der fünffache Weltmeister und WM-Gastgeber 2014 als Gegner im ersten Länderspiel nach der Sommerpause – das ist natürlich sensationell», schwärmt Nationalcoach Ottmar Hitzfeld und ergänzt: «Das ist ein Highlight für jeden Spieler und jeden Fussball-Fan.»

Zeichen der Wertschätzung

Der Schweizerische Fussballverband SFV besitzt gar eine Option auf ein weiteres Testspiel gegen die Kicker vom Zuckerhut. Das darf durchaus als Wertschätzung angesehen werden, die sich die Schweiz mit dem Vorrücken auf Platz 13 in der Weltrangliste erworben hat. Zum Vergleich: Brasilien liegt derzeit nur auf Rang 18.

Die Partie hat gemäss Hitzfeld aber auch Symbolcharakter: «Im Sommer 2013 kommt Brasilien in die Schweiz, im Sommer 2014 will die Schweiz in Brasilien dabei sein.»

Video «Fussball: Schweiz - Brasilien» abspielen

Fussball: Schweiz - Brasilien

2:46 min, aus sportaktuell vom 16.11.2006