Schweiz gegen Slowenien ohne Shaqiri

Xherdan Shaqiri fällt für das letzte WM-Qualifikationsspiel gegen Slowenien verletzungsbedingt aus. Der 22-Jährige reist deshalb aus dem Nati-Camp in Feusisberg ab.

Video «Nati-Arzt Cuno Wetzel zu Shaqiris Forfait» abspielen

Nati-Arzt Cuno Wetzel zu Shaqiris Forfait

0:31 min, vom 13.10.2013

Die Muskelverletzung im rechten Oberschenkel, die sich Shaqiri am vergangenen Freitag in Tirana beim 2:1 gegen Albanien zugezogen hatte, verunmöglicht einen Einsatz gegen Slowenien vom kommenden Dienstag in Bern (ab 19:30 Uhr live auf SRF zwei).

Xherdan Shaqiri im Spiel gegen Albanien

2:42 min, vom 12.10.2013

Der offensive Mittelfeldspieler von Bayern München reiste deshalb vorsorglich ab, um sich bei seinem Klub behandeln zu lassen. Dem Vernehmen des Nationalmannschaftsarztes nach dürfte Shaqiri ungefähr zwei Wochen ausfallen. Ottmar Hitzfeld wird keinen Ersatz nominieren.