Zum Inhalt springen

Header

Bald werden die Kugeln gemischt.
Legende: Die Spannung steigt Bald werden die Kugeln gemischt. Reuters
Inhalt

Nationalmannschaft Wie sieht Ihre EURO-Wunschgruppe aus?

Seit Dienstagabend sind die Auslosungstöpfe für die EM 2016 in Frankreich bekannt. Nun sind Sie gefragt: Wie würde Ihre Wunschgruppe aussehen?

Bei der Auslosung am 12. Dezember in Paris wird sich zeigen, gegen wen die Schweizer Nati in der Vorrunde antreten muss. Aus Topf 1 drohen die ganz harten Brocken: Weltmeister Deutschland, Gastgeber Frankreich oder Titelverteidiger Spanien sind mögliche Gegner.

Gegen einen Debütanten?

Mit Wales, Albanien, Island und Nordirland sind auch vier Debütanten dabei. Sie alle sind in Topf 4 und könnten ebenfalls mit der Nati in der Gruppe landen.

Nun wollen wir Ihre Meinung hören: Wie würde Ihre Wunschgruppe aussehen? Machen Sie mit bei unserer Umfrage.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

20 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Jan Mäder , Unterhörstetten
    Spanien, Rumänien, Nordirland
  • Kommentar von Keller reto , Riggiberg
    Frankreich schweden türkei
  • Kommentar von Alberto da Vinci , Pratteln
    Die Schweiz gewinnt gegen keine Mannschaft aus Topf 1. Aus Topf 3 ist Ungarn auch nicht so einfach zu besiegen. Immerhin haben sie sich gegen Norwegen durchgesetzt. Gegen Nordirland sehe ich die grössten Chance zu gewinnen.