Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung England - Belgien
Aus Sport-Clip vom 11.10.2020.
abspielen
Inhalt

Hit in der Nations League England dreht Partie gegen Belgien – Haaland glänzt mit Hattrick

Am 3. Spieltag der Nations League feiern die Engländer einen 2:1-Heimsieg gegen Belgien. Einen starken Abend zog Norwegens Erling Haaland ein.

Nach je einem verwandelten Foulpenalty – der gegen Belgien verhängte war fragwürdig – hiess es im Wembley in der Pause 1:1. Englands Siegtor zum 2:1 (65.) erzielte Mason Mount von Chelsea. Sein abgefälschter Schuss wurde für Goalie Simon zu einer unhaltbaren Bogenlampe.

Dank dem Heimsieg führen die Engländer die 2. Gruppe der League A bei Halbzeit an. Belgien liegt mit einem Punkt Rückstand auf Platz 2. Weiter ohne Zähler steht Island da. Die Nordländer kamen zuhause gegen Dänemark mit 0:3 unter die Räder.

Gruppe 3: Kroatien siegt, keine Tore in Paris

In der Gruppe 3 siegte Kroatien 4 Tage nach dem 2:1 im Testspiel in der Schweiz gegen Schweden mit dem gleichen Ergebnis. Andrej Kramaric erzielte nach einem Konter in der 84. Minute das Siegtor. Für die Kroaten war es nach zwei Niederlagen in den ersten beiden Spielen der erste Sieg.

Keinen Sieger gab es im 2. Spiel der Gruppe 3 zwischen Frankreich und Portugal. Das Duell Welt- gegen Europameister in Paris erfüllte die Erwartungen nicht und endete 0:0.

Gruppe 1: Polen und Italien endet torlos

Auch Italien kam in der Gruppe 1 auswärts gegen Polen nicht über ein 0:0 hinaus. In einem ereignisarmen Spiel in Danzig wäre den Gastgebern um Bayern-Stürmer Robert Lewandowski kurz vor Schluss beinahe noch der Lucky Punch gelungen, der Ball landete aber im Aussennetz.

Beim Gastspiel in Bosnien-Herzegowina mussten sich auch die Niederlande mit einem 0:0 begnügen. Für Frank de Boer war es das erste Pflichtspiel als neuer Bondscoach.

Dortmunds Haaland glänzt mit Hattrick

In der League B verhalf Erling Haaland Norwegen mit einem Hattrick zu einem 4:0-Sieg über Rumänien. Der Stürmer von Borussia Dortmund eröffnete das Skore in der 13. Minute und doppelte in der zweiten Halbzeit nach (64./74.). Haaland steht nun bei 6 Toren nach seinen ersten 6 Einsätzen für die Nationalmannschaft.

Video
Die drei Tore von Haaland gegen Rumänien
Aus Sport-Clip vom 11.10.2020.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 07.10.20, 20:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Das Eigentor von Estland ist ja an Slapstick nicht zu überbieten, ich bin sicher auch er sollte wissen, das ein Rückpass zum Torwart "eigentlich" nebens Tor gespielt werden müsste!!, genau aus dem Grund der zu sehen ist. Bei Israel muss der Torwart wohl am Tröimen gewesen sein.. Haaland ist einfach eine Tormaschine, es macht Spass ihm zusehen.. Schade ist Norwegen ausgeschieden in den Playoffs zur Em 21...
    Nur so nebenbei, nächstes Jahr wird ein Sportjahr werden. Darauf freue ich mich schon!