Zum Inhalt springen

Spanien siegt 2:1 Dämpfer für England im Wembley

Der Sieg der Spanier im Wembley wird von einem heftigen Zusammenprall von Luke Shaw mit einem Gegenspieler überschattet.

Legende: Video Spanien siegt im Wembley abspielen. Laufzeit 02:07 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 09.09.2018.

England, am Dienstag Testspielgegner der Schweiz, hat im ersten Spiel nach der erfolgreichen Weltmeisterschaft in Russland einen Dämpfer kassiert. Der WM-Vierte verlor das Topspiel der Nations League am Samstag gegen Ex-Weltmeister Spanien im Wembley-Stadion mit 1:2.

Nach dem enttäuschenden Achtelfinal-Aus bei der WM ist «La Roja» der Neustart unter dem neuen Nationaltrainer Luis Enrique geglückt.

Bange Momente wegen Shaw

Überschattet wurde das Spiel der Division A durch eine Kopfverletzung von Englands Luke Shaw. Kurz nach der Pause prallte dieser mit Daniel Carvajal zusammen und wurde minutenlang behandelt. Anschliessend musste er auf der Trage vom Feld gebracht werden. Laut ersten Medienberichten war er anschliessend zumindest ansprechbar.

Legende: Video Der heftige Zusammenprall von Shaw und Carvajal abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 08.09.2018.

Zuvor hatte Manchester Uniteds Youngster Marcus Rashford (11.) die Gastgeber nach einem schönen Konter früh in Führung gebracht. Spanien antwortete durch Saul Niguez (13.) und Rodrigo (32.) aber noch vor der Pause.