Zum Inhalt springen

Header

Video
Cupfinal als Highlight für Schiedsrichter San
Aus sportflash vom 07.05.2019.
abspielen
Inhalt

Thun - Basel am 19. Mai San darf den Cupfinal pfeifen

Der Cupfinal wird in diesem Jahr von Fedayi San geleitet. Der Aargauer ist seit 2011 Super-League-Schiedsrichter.

Der Cupfinal vom Sonntag, 19. Mai, zwischen dem FC Basel und Thun im Stade de Suisse in Bern wird von Fedayi San geleitet. Er wird von Stéphane de Almeida und Carmine Sangiovanni assistiert, 4. Offizieller ist Urs Schnyder. Dies schreibt der Schweizer Fussballverband in einer Mitteilung.

Fedayi San
Legende: Leitet zum ersten Mal den Cupfinal Fedayi San. Freshfocus

Der 36-jährige Aargauer begann seine Laufbahn als Schiedsrichter im Jahr 2000. Seine erste Partie in der höchsten Schweizer Spielklasse leitete der gelernte Haushaltstechnik-Planer am 4. Dezember 2011, als er bei Grasshoppers gegen Thun (1:0) kurzfristig für den erkrankten Cyrill Zimmermann einsprang.

San hat internationale Erfahrung

In der aktuellen Saison leitete er bisher 33 Spiele, davon 17 in der Super League und 5 in der Challenge League. Einsätze hatte er unter anderem auch in der UEFA Nations League (Armenien gegen Gibraltar) sowie in Griechenland beim Spitzenspiel Olympiakos gegen PAOK Saloniki.

Video
Aus dem Archiv: San stellt bei SL-Premiere Roman Bürki vom Platz
Aus Sport-Clip vom 04.12.2011.
abspielen

sda/czü

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen