Zum Inhalt springen
Inhalt

Seit Februar ohne Klub Was macht eigentlich Martin Schmidt?

Seit er im Februar das Amt als Wolfsburg-Trainer niederlegt hat, ist es ruhig um Martin Schmidt. Im «sportpanorama» äusserte er sich zu Gegenwart und Zukunft.

Legende: Video Schmidt: «Serie A oder England wären reizvoll» abspielen. Laufzeit 05:02 Minuten.
Aus sportpanorama vom 23.09.2018.

Ist ein vereinsloser Trainer automatisch arbeitslos? Nein, sagt Martin Schmidt. Er muss es wissen: Seit sein Engagement als Übungsleiter des VfL Wolfsburg nach nur 5 Monaten endete, ist der Walliser ohne Klub. Was nicht heisst, dass er nichts zu tun hat. Weiterbildung lautet das Zauberwort.

Das Trainer-Business ist komplex. Ich muss mich überall verbessern: in Sprache, Führung, Psychologie.

«Ich muss mich fragen: ‹Wo kann ich besser werden?›», führt Schmidt aus. Sei es in der Sprache, der Führung oder sonstigem. Für ihn spezifisch heisst das: Er bildet sich derzeit in Persönlichkeitsentwicklung und Psychologie weiter.

Zudem paukt der 51-Jährige Italienisch und Englisch. Kein Wunder: Ein Trainerjob in der Serie A sei ein äusserst reizvoller Gedanke. Und: Italienisch lernen liesse sich wunderbar mit Ferien in Italien verbinden. In England seien gar die 2 obersten Ligen von grossem Interesse.

Wenn das Telefon klingelt, muss ich bereit sein.

Doch auch die Kernkompetenz, das Fussball-Business, muss sorgfältig im Auge behalten werden. Welche Transfers wurden getätigt? Welches Talent brilliert? Wer fällt vom Trainer-Karussell, wer steigt auf? Denn Schmidt weiss: Er muss wissen, um was es geht. Es kann verdammt schnell gehen. Wie damals in Wolfsburg:

  • Am Sonntagmorgen läutet das Telefon, am selben Abend findet sich Schmidt in Wolfsburg ein.
  • Am nächsten Morgen wird der Vertrag unterschrieben, um 10 Uhr leitet der Schweizer bereits das Training der «Wölfe».

Wieso der Trainer des FC Basel nicht Martin Schmidt hiess, wie er zu Raphael Wicky steht und weshalb ein entlassener Trainer erst wieder lernen muss, richtig zu essen und zu schlafen, erfahren Sie im Video oben. Den steilen Aufstieg des ehemaligen Co-Trainers vom FC Raron können Sie im folgenden Beitrag nachvollziehen:

Legende: Video Martin Schmidt: Von Raron in die Bundesliga abspielen. Laufzeit 01:20 Minuten.
Aus sportpanorama vom 23.09.2018.

Sendebezug: SRF zwei, sportpanorama, 23.09.2018, 18:30 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.